0

Bayer Schneckenkorn Biomol 1 kg

9,99 € 9,99 € je Kilogramm

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 2% Rabatt bei Vorkasse
  • Kostenfreier Versand ab 20 Euro
    (Deutschlandweit)
- +
In den Warenkorb
Bayer Schneckenkorn Biomol 1kg
Artikelnummer
BA79244843
Hersteller
Bayer
Inhalt
1 Kilogramm
Datenblatt
PDF Download
Pflanzenschutz Anwendung
SICHER EINKAUFEN
  • 2% Rabatt bei Zahlung per Vorkasse
  • versandkostenfreie Lieferung ab 20 € Warenkorbwert (Deutschlandweit)
  • Bequeme und sichere Zahlungarten 
      
  • sicherer Datentransfer durch SSL-Verschlüsselung
  • Trusted Shops zertifiziertes Einkaufserlebnis
  • zertifizierter Weber Grill Partner
Trusted Shops

Bayer Schneckenkorn Biomol 1 kg

Effektive Schneckenvertreibung mit einem Wirkstoff aus der Natur - Schneckenkorn BiomolTM macht es möglich und schont zudem Nützlinge wie Regenwürmer, Laufkäfer und Bienen. Der neuartige Dreifach-Köder wird durch Zugabe von Hefe, Weizen und Kartoffelflocken noch attraktiver für Schnecken und überzeugt durch seine schnelle Anfangswirkung mit einem sofortigem Fraßstopp. Schneckenkorn BiomolTM kann problemlos auch bei Regen eingesetzt werden - der anwendungsfertige Köder bleibt bei jeder Witterung attraktiv. Schneckenkorn BiomolTM bietet saisonlangen Schutz mit bis zu sechs zugelassenen Anwendungen pro Jahr. Durch den Wirkstoff aus der Natur muss keine Wartezeit zwischen Anwendung des Produktes und der Ernte Ihres Gemüses eingehalten werden.

Produkteigenschaften:

  • Sauber: kein Ausschleimen der Schnecken
  • Schnell: sofortiger Fraßstopp
  • Attraktiv für Schnecken: Dreifach-Köder mit Hefe, Weizen und Kartoffelflocken
  • Extrem regenfest: bleibt bei jeder Witterung attraktiv

Zugelassene Anwendungsgebiete: 

Einsatzgebiet Kultur/Objekt Schadorganismus/Zweck
Ackerbau Kartoffel Nacktschnecken
Gemüsebau Gemüsekulturen Nacktschnecken
Gemüsebau Gemüsekulturen Garten-Schnirkelschnecke (Cepaea hortensis), Hain-Schnirkelschnecke (Cepaea nemoralis), Östliche Heideschnecke (Xerolentia obvia)
Obstbau Obstkulturen Nacktschnecken
Zierpflanzenbau Zierpflanzen Nacktschnecken
Zierpflanzenbau Zierpflanzen Garten-Schnirkelschnecke (Cepaea hortensis), Hain-Schnirkelschnecke (Cepaea nemoralis), Östliche Heideschnecke (Xerolentia obvia)

 

Wirkstoffe:

  • Wirkstoff: 16,2 g/kg Eisen-Ortho-Phosphat
  • Zul.-Nr.: 006455-00

Weitere Produktinformationen:

Anwendung:
Produkt gleichmäßig und breit im gesamten Beet zwischen die Pflanzen streuen und wässern, damit die Schnecken schnell Köder finden und aufnehmen. Am besten nachmittags oder abends anwenden, wenn die Schnecken ihre Unterschlüpfe verlassen. Ist der Schneckenköder am folgenden Tag teilweise oder restlos aufgefressen, empfiehlt sich eine Nachbehandlung, da dies ein Zeichen für hohen Schneckenbefall ist. So werden auch neu hinzu kriechende Schnecken zuverlässig erfasst.

Reichweite:
400g = 80m²; 1.000g = 200m²

Idealer Anwendungszeitpunkt:

J

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

 

Hinweise nach CLP-Verordnung:

  • Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.
  • Dieses Produkt besitzt eine Haus- und Kleingarten Zulassung. 
  • Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig. 
  • Hinweis auf das Anwendungsverbot auf Nichtkulturland und an Gewässern gemäß §12 PflSchG:"Pflanzenschutzmittel dürfen nicht auf befestigten Freilandflächen und nicht auf sonstigen Freilandflächen, die weder landwirtschaftlich noch forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden, angewendet werden. Sie dürfen nicht in oder unmittelbar an oberirdischen Gewässern und Küstengewässern angewandt werden. Etwaige Ausnahmegenehmigungen der zuständigen Behörde für Anwendung auf Nichtkulturland sind dem Abgeber glyphosathaltiger Produkte vor der Abgabe vorzuweisen. 
  • Für Folgen nicht bestimmungsgerechter und sachgemäßer Anwendung kann keine Haftung übernommen werden. 

Anwendung:

  • Anwendungsfertiger Köder
  • Dosierung: 5 g/m² = 220 Pellets (entspricht einem gehäuften Teelöffel)
  • Produkt gleichmäßig und breit im gesamten Beet zwischen die Pflanzen streuen, damit die Schnecken schnell Köder finden und aufnehmen.
  • Am besten nachmittags oder abends anwenden, wenn die Schnecken ihre Unterschlüpfe verlassen.
  • Ist der Schneckenköder am folgenden Tag teilweise oder restlos aufgefressen, empfiehlt sich eine Nachbehandlung, da dies ein Zeichen für hohen Schneckenbefall ist. So werden auch neu hinzu kriechende Schnecken zuverlässig erfasst.
  • Reichweite: 400 g = 80 m²; 1.000 g = 200 m²
  • Wartezeit: keine

 

Idealer Anwendungszeitpunkt:

J

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

 
– Es ist noch keine Bewertung für Bayer Schneckenkorn Biomol 1 kg abgegeben worden. –

Kunden Kaufen auch

Previous Next

Zuletzt Angesehene Artikel

Previous Next

Abonnieren sie unseren Newsletter


Newsletter abbestellen
Nach oben