0

COMPO Ortiva® Spezial Pilz-frei 20 ml

14,99 € 9,99 € 49,95 € je 100 Milliliter

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 2% Rabatt bei Vorkasse
  • Kostenfreier Versand ab 20 Euro
    (Deutschlandweit)
- +
In den Warenkorb
Dieser Artikel ist von weiteren Rabattaktionen ausgeschlossen.
Artikelnummer
CO16839
Hersteller
Compo
Inhalt
20 Milliliter
Datenblatt
PDF Download
Pflanzenschutz Anwendung
SICHER EINKAUFEN
  • 2% Rabatt bei Zahlung per Vorkasse
  • versandkostenfreie Lieferung ab 20 € Warenkorbwert (Deutschlandweit)
  • Bequeme und sichere Zahlungarten 
      
  • sicherer Datentransfer durch SSL-Verschlüsselung
  • Trusted Shops zertifiziertes Einkaufserlebnis
  • zertifizierter Weber Grill Partner
Trusted Shops

Compo Ortiva Spezial Pilz-frei 20 ml

Zugelassene Anwendungsgebiete: 

Einsatzgebiet

Kultur/ Objekt

Schadorganismus/Zweck

Ackerbau

Kartoffel

Alternaria Arten (Alternaria sp.)

Gemüsebau

Tomate

Echter Mehltau (Leveillula taurica)    

Gemüsebau

Tomate

Phytophthora infestans

Gemüsebau

Tomate

Samtfleckenkrankheit (Fulvia fulva)

Gemüsebau

Gurke

Echter Mehltau (Erysiphe cichoracearum), Echter Mehltau (Sphaerotheca fuliginea)

Gemüsebau

Gurke

Falscher Mehltau (Pseudoperonospora cubensis)

Gemüsebau

Zucchini

Echter Mehltau (Erysiphe cichoracearum), Echter Mehltau (Sphaerotheca fuliginea)

Gemüsebau

Blumenkohle

Kohlschwärze (Alternaria brassicicola)    

Gemüsebau

Blumenkohle

Kohlschwärze (Alternaria brassicae)    

Gemüsebau

Blumenkohle

Weißer Rost (Albugo candida)

Gemüsebau

Blumenkohle

Mycosphaerella brassicicola

Gemüsebau

Blattkohle

Kohlschwärze (Alternaria brassicicola)    

Gemüsebau

Blattkohle

Kohlschwärze (Alternaria brassicae)    

Gemüsebau

Blattkohle

Weißer Rost (Albugo candida)

Gemüsebau

Blattkohle

Mycosphaerella brassicicola

Gemüsebau

Kopfkohl (Rot-, Weiß-, Spitz- und Wirsingkohl)

Kohlschwärze (Alternaria brassicicola)    

Gemüsebau

Kopfkohl (Rot-, Weiß-, Spitz- und Wirsingkohl)

Kohlschwärze (Alternaria brassicae)

Gemüsebau

Kopfkohl (Rot-, Weiß-, Spitz- und Wirsingkohl)

Weißer Rost (Albugo candida)

Gemüsebau

Kopfkohl (Rot-, Weiß-, Spitz- und Wirsingkohl)

Mycosphaerella brassicicola

Gemüsebau

Rosenkohl

Kohlschwärze (Alternaria brassicicola)    

Gemüsebau

Rosenkohl

Kohlschwärze (Alternaria brassicae)

Gemüsebau

Rosenkohl

Weißer Rost (Albugo candida)

Gemüsebau

Rosenkohl

Mycosphaerella brassicicola

Gemüsebau

Salate, Endivien    

Falscher Mehltau (Bremia lactucae)    

Gemüsebau

Salate, Endivien    

Rhizoctonia solani    

Gemüsebau

Möhre

Echter Mehltau (Erysiphe heraclei)    

Gemüsebau

Möhre

Möhrenschwärze (Alternaria dauci)

Gemüsebau

Möhre

Blattfleckenkrankheit (Cercospora carotae)    

Gemüsebau

Spargel

Spargelrost (Puccinia asparagi)

Gemüsebau

Spargel

Laubkrankheit (Stemphylium botryosum)    

Zierpflanzenbau

Zierpflanzen

Rostpilze

Dieses Produkt besitzt eine Haus- und Kleingarten Zulassung. 
Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig. 

*Hinweis auf das Anwendungsverbot auf Nichtkulturland und an Gewässern gemäß §12 PflSchG:
"Pflanzenschutzmittel dürfen nicht auf befestigten Freilandflächen und nicht auf sonstigen Freilandflächen, die weder landwirtschaftlich noch forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden, angewendet werden. Sie dürfen nicht in oder unmittelbar an oberirdischen Gewässern und Küstengewässern angewandt werden. Etwaige Ausnahmegenehmigungen der zuständigen Behörde für Anwendung auf Nichtkulturland ind dem Abgeber glyphosathaltiger Produkte vor der Abgabe vorzuweisen. 

Für Folgen nicht bestimmungsgerechter und sachgemäßer Anwendung kann keine Haftung übernommen werden. 

Wirkstoffe:

  • 250 g/l Azoxystrobin 
  • Zul.-Nr.: 024560-72

 

  • Teilsystemisches Fungizid
  • Gegen häufige Pilzkrankheiten wie z. B. Echten und Falschen Mehltau, Rost, Kraut- und Braunfäule, Blattflecken und nach eigenen Erfahrungen das Buchsbaumtriebsterben
  • An Zierpflanzen, Ziergehölzen und Gemüse
  • Im Gewächshaus und Freiland
  • Auch gegen Sporen wirksam
  • Gibt kräftigen Wuchs und grüne Blätter
  • Schont Bienen und andere Nützlinge

Spezial-Fungizid gegen häufige Pilzkrankheiten wie z.B. Echten und Falschen Mehltau, Rost, Kraut- und Braunfäule und Blattflecken an Zierpflanzen, Ziergehölzen, Rosen und Gemüse. Kann nach eigenen Erfahrungen auch gegen das Buchsbaumsterben angewendet werden.

Kennzeichnung: 

N Umweltgefährlich

R-Sätze
R 50/53: Sehr giftig für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkungen haben.

 

S-SätzeS 
S 35 : Abfälle und Behälter müssen in gesicherter Weise beseitigt werden
S 57 : Zur Vermeidung einer Kontamination der Umwelt geeigneten Behälter verwenden

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Anwendung:
COMPO Ortiva Spezial Pilz-frei ist ein Konzentrat. Es wird mit Wasser verdünnt und anschließend mit einer geeigneten Hand- oder Rückenspritze ausgebracht. Wichtig: Spritzbrühe gleichmäßig auf der Pflanze verteilen!

Dosieranleitung:

Kultur

Dosierung

Tomaten, Gurken (Gewächshaus), Zierpflanzen

1 ml Ortiva in 1,25 l Wasser

Zucchini, Blumenkohle, Blattkohle, Kopfkohl, Rosenkohl, Salate, Endivien

1 ml Ortiva in 0,6 l Wasser

 

Kartoffeln

1 ml Ortiva in 1,2 l Wasser

 


Idealer Anwendungszeitpunkt:

J

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

10 Tipps für die Unkrautbehandlung

Giftnotruf

– Es ist noch keine Bewertung für COMPO Ortiva® Spezial Pilz-frei 20 ml abgegeben worden. –

Kunden Kaufen auch

Previous Next

Zuletzt Angesehene Artikel

Previous Next

Abonnieren sie unseren Newsletter


Newsletter abbestellen
Nach oben