0

COMPO Duaxo® Rosen Pilz-frei für alle Zierpflanzen 50 ml

9,99 € 8,49 € 16,98 € je 100 Milliliter

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 2% Rabatt bei Vorkasse
  • Kostenfreier Versand ab 20 Euro
    (Deutschlandweit)
- +
In den Warenkorb
Dieser Artikel ist von weiteren Rabattaktionen ausgeschlossen.
Artikelnummer
CO17782
Hersteller
Compo
Inhalt
50 Milliliter
Datenblatt
PDF Download
Pflanzenschutz Anwendung
SICHER EINKAUFEN
  • 2% Rabatt bei Zahlung per Vorkasse
  • versandkostenfreie Lieferung ab 20 € Warenkorbwert (Deutschlandweit)
  • Bequeme und sichere Zahlungarten 
      
  • sicherer Datentransfer durch SSL-Verschlüsselung
  • Trusted Shops zertifiziertes Einkaufserlebnis
  • zertifizierter Weber Grill Partner
Trusted Shops

Compo Duaxo Rosen Pilz-frei für alle Zierpflanzen

Zugelassene Anwendungsgebiete: 

Einsatzgebiet

Kultur/ Objekt

Schadorganismus/Zweck

Gemüsebau

Zucchini, Gurke

Echter Mehltau (Erysiphe cichoracearum), Echter Mehltau (Sphaerotheca fuliginea), Blattfleckenkrankheit (Alternaria cucumerina), Stängelbrand (Didymella bryoniae)    

Gemüsebau

Spargel

Laubkrankheit (Stemphylium botryosum), Spargelrost (Puccinia asparagi)    

Gemüsebau

Rote Bete    

Cercospora beticola, Ramularia-Blattflecken (Ramularia beticola)    

Gemüsebau

Kohlrübe

Cercospora beticola, Echter Mehltau (Erysiphe cruciferarum), Ramularia-Blattflecken (Ramularia beticola)    

Gemüsebau

frische Kräuter    

Echte Mehltaupilze, Pilzliche Blattfleckenerreger    

Gemüsebau

Möhre, Pastinak, Meerrettich, Schwarzwurzel    

Cercospora-Arten, Alternaria Arten (Alternaria sp.), Echte Mehltaupilze    

Gemüsebau

Knollensellerie, Porree    

Septoria-Arten (Septoria spp.)    

Gemüsebau Bleichsellerie Septoria-Arten (Septoria spp.)    
Gemüsebau Kopfkohl (Rot-, Weiß-, Spitz- und Wirsingkohl)     Alternaria Arten (Alternaria sp.), Mycosphaerella brassicicola    
Gemüsebau Blumenkohle Alternaria Arten (Alternaria sp.), Mycosphaerella brassicicola    
Gemüsebau Rosenkohl Echter Mehltau (Erysiphe cruciferarum)    
Gemüsebau Pak Choi, Chinakohl     Schwarzfäule (Alternaria radicina), Kohlschwärze (Alternaria brassicae), Mycosphaerella brassicicola, Echter Mehltau (Erysiphe cruciferarum)    
Gemüsebau Wurzelpetersilie Echter Mehltau (Erysiphe heraclei), Pilzliche Blattfleckenerreger    
Gemüsebau Speisezwiebel Purpurfleckenkrankheit (Alternaria porri)    
Obstbau Birne, Apfel     Schorf (Venturia spp.)    
Obstbau Birne, Apfel     Echter Mehltau (Podosphaera leucotricha)    
Obstbau Birne Birnengitterrost (Gymnosporangium sabinae)    
Obstbau Aprikose, Nektarine, Pfirsich     Kräuselkrankheit (Taphrina deformans)    
Obstbau Pflaume Pflaumenrost (Tranzschelia pruni-spinosae)    
Obstbau Sauerkirsche, Süßkirsche, Pflaume     Monilinia laxa    
Obstbau Erdbeere Weißfleckenkrankheit (Mycosphaerella fragariae), Rotfleckenkrankheit (Diplocarpon earliana)    
Obstbau Himbeere Rutensterben (Didymella applanata)    
Obstbau Sauerkirsche, Süßkirsche     Blattbräune (Gnomonia erythrostoma)    
Obstbau Sauerkirsche, Süßkirsche     Kirschenschorf (Venturia cerasi)    
Zierpflanzenbau Ziergehölze Monilinia laxa    
Zierpflanzenbau Ziergehölze Schorf (Venturia spp.)    
Zierpflanzenbau Zierpflanzen Echte Mehltaupilze    
Zierpflanzenbau Rosen Sternrußtau (Diplocarpon rosae)    
Zierpflanzenbau Zierpflanzen Rostpilze
Zierpflanzenbau Zierpflanzen Pilzliche Blattfleckenerreger    

Dieses Produkt besitzt eine Haus- und Kleingarten Zulassung. 
Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig. 

*Hinweis auf das Anwendungsverbot auf Nichtkulturland und an Gewässern gemäß §12 PflSchG:
"Pflanzenschutzmittel dürfen nicht auf befestigten Freilandflächen und nicht auf sonstigen Freilandflächen, die weder landwirtschaftlich noch forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden, angewendet werden. Sie dürfen nicht in oder unmittelbar an oberirdischen Gewässern und Küstengewässern angewandt werden. Etwaige Ausnahmegenehmigungen der zuständigen Behörde für Anwendung auf Nichtkulturland ind dem Abgeber glyphosathaltiger Produkte vor der Abgabe vorzuweisen. 

Für Folgen nicht bestimmungsgerechter und sachgemäßer Anwendung kann keine Haftung übernommen werden. 

Wirkstoffe:

  • 16,7 g/l Difenoconazol   
  • Zul.-Nr.: 006300-61

 

  • Vollsystemisches Fungizid-Konzentrat
  • Gegen Sternrußtau, Echten Mehltau, Rost, Blattflecken, Monilia und Schorf
  • An Rosen, Zierpflanzen und -gehölzen
  • Für Gewächshaus und Garten
  • Schützt und stoppt die Ausbreitung in bereits befallenen Blättern
  • Wirkt von innen mit Depoteffekt
  • Nicht bienengefährlich
  • In der Pflanzenschutzspritze mit Axoris® Spritz- und Gießmittel mischbar
  • Wirtschaftlich nur 4,5 ml für 10m²

Duaxo® Rosen Pilz-frei ist ein neuartiges, systemisch wirkendes Pilzbekämpfungsmittel. Mit seinen vorbeugenden und heilenden Eigenschaften kann es gegen die häufigsten Pilzkrankheiten an Rosen, Zierpflanzen und Kräutern eingesetzt werden. Die spezielle Rezeptur führt zu einer schnellen Aufnahme des Wirkstoffes, schützt vor beginnenden und stoppt vorhandene Infektionen. Wegen der hervorragenden Dauerwirkung sind in Abhängigkeit von Infektionsdruck und Neuzuwachs lange Spritzabstände möglich. Das Produkt ist nicht bienengefährlich.

Kennzeichnung:

N Umweltgefährlich

R-Sätze
R 52/53: Schädlich für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkung haben.

S-Sätze
S 2 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
S13 Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten.
S20/21 Bei der Arbeit nicht essen, trinken, rauchen.
S46 Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen.
S57 Zur Vermeidung einer Kontamination der Umwelt geeigneten Behälter verwenden.

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

 

Anwendung:

Vor Gebrauch gut schütteln. Zur Dosierung beiliegenden Messbecher verwenden. Diesen nach Gebrauch gut mit Wasser ausspülen und Spülwasser der Spritzbrühe zugeben. Immer nur so viel Spritzbrühe ansetzen wie gebraucht wird. Angesetzte Spritzbrühe gut rühren oder schütteln und am gleichen Tag aufbrauchen.

Weitere Hinweise zur Anwendung: Handelsübliche Gartenspritze verwenden und möglichst auch die Blattunterseiten behandeln. Um Abdrift zu vermeiden, nicht bei Wind spritzen. Immer frühzeitig, nur in der vollen, zugelassenen Konzentration und nicht zu oft spritzen.

Pilzkrankheit

Dosierung

Rost, Echter Mehltau, Blattflecken, Monilia, Triebsterben, Schorf

10 ml / L Wasser

 

Idealer Anwendungszeitpunkt:

J

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

10 Tipps für die Unkrautbehandlung

Giftnotruf

– Es ist noch keine Bewertung für COMPO Duaxo® Rosen Pilz-frei für alle Zierpflanzen 50 ml abgegeben worden. –

Kunden Kaufen auch

Previous Next

Zuletzt Angesehene Artikel

Previous Next

Abonnieren sie unseren Newsletter


Newsletter abbestellen
Nach oben