Grundregeln des Grillens

Nie war grillen so einfach und komfortabel wie mit den Weber Produkten von heute. Ein paar Dinge sollten Sie dennoch unbedingt beachten – dann steht dem perfekten Grillgenuss nichts mehr im Wege. Weber hat das Wichtigste für Sie in 6½ Grundregeln zusammengefasst.

 

Regel 1: OGS

 

Der Deckel ist der wichtigste Bestandteil des Weber Original Grill-Systems. Wie Sie Ihr Grillvergnügen damit perfektionieren erfahren Sie in diesem Film.

 

Regel 2: Sicherheit

 

Wenn man mit Freunden und Familie grillt, steht die Sicherheit an erster Stelle. Was Weber für die Sicherheit tut und wie man die Grills richtig handhabt, erfahren Sie in diesem Film.

 

Regel 3: Richtig anheizen

 

Zum Grillen gehört Hitze -- wie Sie Ihren Grill auf die richtige Temperatur bekommen erklären wir Ihnen in diesem Film.

 

Regel 4: Grillmethoden

 

Direktes Grillen, indirektes Grillen -- was verbirgt sich dahinter? In diesem Film lernen Sie die wichtigsten Grillmethoden kennen und sehen, was sich mit welcher Methode zubereiten lässt.

 

Regel 5: Grillgut

Für den perfekten Grillgenuss benötigen Sie neben den perfekten Tools auch hochwertige Zutaten. Hier lohnt sich der Weg zum Fachhandel, denn nur dort erhalten Sie verlässliche Informationen über die Produkte. Denn während Fisch und Gemüse gar nicht frisch genug sein können, sollte Rindfleisch mindestens zwei Wochen gereift sein. Bleiben Sie bei der Menüplanung flexibel und lassen Sie sich vom aktuellen Angebot inspirieren.

 

Regel 6: Reinigung und Pflege

 

Wie reinige ich meinen Grill? Dafür gibt es zwei einfache aber wichtige Regeln. Wie die funktionieren erfahren Sie in diesem Film.

 

Regel 6 ½: Die Königsdisziplin

 

Die Königsdisziplin des Grillens -- angefangen bei der Grillmethode zeigen wir Ihnen alle weiteren Schritte für das Gelingen Ihres perfekten Steaks.